Einstufungstest Deutsch – Deutschkenntnisse kostenlos online testen von A1 bis C2

Sie wollen an einem Deutschkurs teilnehmen und wissen nicht genau, auf welchem Sprachniveau Ihre Deutschkenntnisse sind? Die Sprachschule Aktiv Wien bietet Ihnen kostenlos die Möglichkeit, von A1 bis C2 Ihre Deutschkenntnisse zu testen. Sie können jederzeit bei der Sprachschule vorbeikommen, wo eine erfahrene Deutsch-Lehrkraft Ihre Deutschkenntnisse überprüfen wird. Wohnen Sie nicht in Wien oder haben Sie gerade wenig Zeit, so steht es Ihnen frei, auf unseren Online-Einstufungstest in Deutsch zurückzugreifen, der Ihnen ebenso kostenlos zur Verfügung steht. Dieser ermöglicht Ihnen unkompliziert und unbürokratisch festzustellen, in welchen Deutschkurs Sie gehören.

Deutschkurse A1, A2, B1, B2, C1, C2 in Wien mit Förderung

Was Sie über den Einstufungstest Deutsch wissen sollten

Der Deutsch-Einstufungstest online beinhaltet pro Halbstufe circa 20 Fragen, also für A1.1, A1.2, A2.1, usw. jeweils an die 20 Fragen. Sie müssen von der ersten Frage bis zur letzten alle Fragen durchlaufen, um ein verwertbares Testergebnis zu erhalten. Der Online-Deutsch-Einstufungstest kann nur dann korrekt ausgewertet werden, wenn Sie alle Fragen für die jeweilige Teststufe beantworten.

Der Deutsch-Einstufungstest online wird prozentual zum Gesamtergebnis ausgewertet. Das bedeutet, dass wenn Sie bei einer Teststufe unter 60% erreichen, Sie einen Sprachkurs auf derselbigen getesteten Sprachstufe besuchen sollten, da Sie derzeit auf dieser Sprachzielstufe noch zu viele Wissenslücken aufweisen. Erzielen Sie in einer Teststufe mehr als 60% der geforderten Sprachkenntnisse für diese Stufe, so dürfen Sie an einem Sprachkurs der nächsten Stufe teilnehmen. Erzielen Sie beispielsweise in einem Einstufungstest Stufe B1.1 unter 60 %, müssen Sie einen Kurs der Stufe B1.1 besuchen; erzielen Sie hier über 60%, dürfen Sie an einem B1.2-Kurs teilnehmen. Durchlaufen Sie daher am besten jede Teststufe, bis sie unter 60% liegen – dann wissen Sie, auf welchem Deutschniveau Sie ansetzen müssen, zu lernen.

Sie beginnen mit der ersten Frage und klicken sich weiter bis zur letzten Frage. Für jede Frage ist eine Antwort nach dem Single-Choice-Prinzip zu wählen. Das heißt, dass bei jeder Frage nur eine Antwort möglich und auch die richtige ist. Nach Beendigung des Online-Einstufungstests, also nach Beantwortung aller Fragen bis zur letzten Frage, erhalten Sie automatisch online Ihr Testergebnis auf Ihrem Bildschirm. Setzen Sie sich dann in Kontakt mit uns, um Ihren Deutsch-Sprachkurs zu buchen.

Das Hauptziel des Gemeinsamen Europäische Referenzrahmen für Sprachen GER besteht darin, Sprachlernerfolge europäischer Sprachen untereinander vergleichbar zu machen und einen gemeinsamen Maßstab für den Erwerb von Sprachkenntnissen zu nutzen. Somit werden vorhandene Sprachkenntnisse in einer Vielzahl von Sprachen Europas miteinander vergleichbar und einstufbar, was ebenso dazu beiträgt, präzise, geeignete Lernpläne für Sprachkurse jeder Sprachstufe zu erstellen. GER differenziert drei Stufen der Sprachverwendung, A, B und C, wie folgt:

A: Elementare Sprachverwendung

  • Anfänger: A1.1 und A1.2
  • Grundlegende Kenntnisse: A2.1. und A2.2

B: Selbstständige Sprachverwendung

  • Fortgeschrittene Sprachverwendung: B1.1 und B1.2
  • Eigenständige Sprachverwendung: B2.1 und B2.2

C: Kompetente Sprachverwendung

  • Fachkundige Sprachkenntnisse: C1.1 und C1.2
  • Annähernd muttersprachliche Kenntnisse: C2.1 und C2.2

Sie können einerseits den Deutsch-Einstufungstest durchlaufen, der auf den Niveaus A1 bis C2 Ihre derzeitigen Deutschkenntnisse ermittelt und Sie Ihrem für Sie geeigneten Deutsch-Sprachkurs zuweist. Andererseits fordert die ÖIF-Prüfung neben Kenntnissen der deutschen Sprache auch Orientierung- und Wertewissen Österreichs, auf dem Niveau A1, A2 oder B1. Diesen zusätzlichen Prüfungsteil von Integrationsprüfungen, der gesellschaftliche Kenntnisse des österreichischen Staatsystems abprüft (für A1, A2 oder B1), können Sie gerne unter folgendem Link abrufen: www.sprachschule-aktiv-wien.at/modelltest-fuer-oeif-integrationspruefung-werte-und-orientierungswissen/

Um sich in Österreich niederlassen zu können, benötigen Sie ein bestätigtes Deutsch-Kompetenzniveau A1. Das bedeutet, dass Sie Deutschkenntnisse wie auch Werte- und Orientierungswissen auf dem Niveau A1 im Rahmen einer Deutsch-Integrationsprüfung A1 nachweisen müssen, um einen ersten Aufenthaltstitel zu bekommen. Ein ÖIF-Prüfungszertifikat A1 gilt als Nachweis von Deutsch- und Wertekenntnissen auf dem Niveau A1 und ist ein Jahr gültig.

Um den ersten Aufenthaltstitel verlängern zu können und in Österreich bleiben zu dürfen, benötigen Sie ein bestätigtes Deutsch-Kompetenzniveau A2. Das bedeutet, dass Sie Deutschkenntnisse wie auch Werte- und Orientierungswissen auf dem Niveau A2 im Rahmen einer Deutsch-Integrationsprüfung A2 nachweisen müssen, um einen verlängerten Aufenthaltstitel zu bekommen. Ein ÖIF-Prüfungszertifikat A2 gilt als Nachweis von Deutsch- und Wertekenntnissen auf dem Niveau A2 und ist zwei Jahre gültig.

Um dauerhaft in Österreich bleiben zu dürfen, benötigen Sie ein bestätigtes Deutsch-Kompetenzniveau von mindestens B1. Das bedeutet, dass Sie Deutschkenntnisse wie auch Werte- und Orientierungswissen auf dem Niveau B1 im Rahmen einer Deutsch-Integrationsprüfung B1 nachweisen müssen, um sich dauerhaft in Österreich niederlassen zu können. Ein ÖIF-Prüfungszertifikat B1 gilt als Nachweis von Deutsch- und Wertekenntnissen auf dem Niveau B1 und ist fünf Jahre gültig. Zunehmend wird ein nachgewiesenes B2-Niveau benötigt, um über länger als fünf Jahre dauerhaft in Österreich verweilen zu dürfen.

Besitzen Sie noch gar keine Sprachkenntnisse in Deutsch, also beginnen Sie gerade erst auf dem Niveau A1, Deutsch zu erlernen? Dann ist im Normalfall kein Einstufungstest erforderlich, sie starten mit einem Deutsch-Sprachkurs A1. Sollten Sie allerdings Schwierigkeiten mit der deutschen Schrift aufweisen bzw. diese erst in einem Alphabetisierungskurs A0 erworben haben, so macht es Sinn, Ihre Lese- und Schreibfähigkeiten auf dem Niveau A1 vor Ort in der Sprachschule, von einer Deutsch-Lehrkraft begleitet, überprüfen zu lassen, damit Sie im Deutschkurs A1 auch mitkommen können.

Haben Sie den Einstufungstest online gemacht und noch fehlende Deutsch-Kenntnisse entdeckt? Dann buchen Sie einen Deutschkurs in der Sprachschule Aktiv. Zusätzlich stehen Ihnen beim Deutschlernen ein Blog mit nützlichen Sprachtipps wie auch Online-Deutschübungen zur Verfügung, die Ihren Sprachkurs optimal vervollständigen.

Deutsch lernen mit unseren Blogs: www.sprachschule-aktiv-wien.at/blog/
Kostenlose Deutsch-Übungen: www.sprachschule-aktiv-wien.at/uebungen-zur-deutschen-grammatik-deutsch-kostenlos-online-lernen/

0%

Deutsch Einstufungstest: Niveau A1.1

1 / 20

Wie ist das Wetter heute? – ____ sonnig.

2 / 20

War es schön im Park? – Ja, danke, wir ____ viel Spaß.

3 / 20

Was brauchen wir für das Kinderzimmer? – Wir kaufen ____ Tisch.

4 / 20

Magst du morgen mit uns ins Kino? – Nein, leider _____ ich morgen arbeiten.

5 / 20

Ich fahre um 08:00 Uhr. Und wann _____ du? – Ich fahre um 08:30 Uhr los.

6 / 20

Entschuldigung, wo sind hier die Toiletten? – ____ die Treppe runter und dann links. – Vielen Dank!

7 / 20

Hallo, Herr Maier. _____ ? – Danke, gut. Und Ihnen?

8 / 20

Isst du gern Eis? – Ja, ich _____ Eis.

9 / 20

Könnte ich mal bitte Ihr Telefon benutzen? – Ja, _____ . – Danke sehr.

10 / 20

Ich komme aus Italien. Und _____ kommen Sie? – Ich komme aus Russland.

11 / 20

Was möchten Sie trinken? – Für mich bitte einen Kaffee. – Und ich _____ bitte einen Tee.

12 / 20

– Wann ist das Fest von Maria?
– _____ Samstag.

13 / 20

Mir ist kalt. Bitte _____ das Fenster zu.

14 / 20

– Ist das ein Brief von Niklas?
– Nein, das ist _____ Brief von Niklas. Das ist ein Brief von Simona.

15 / 20

– Was essen wir denn heute Abend?
– Heute essen wir _____ Suppe.

16 / 20

Wo sind die Autoschlüssel?
– Hier sind sie, _____ Schublade.
– Vielen Dank!

17 / 20

Entschuldigung… Wann fängt das Konzert an, bitte? – Das Konzert fängt _____ 19 Uhr an. – Vielen Dank!

18 / 20

Paula, ist das dein Hund?
– Ja, das ist _____ Hund Bello.

19 / 20

– Woher kommen Sie?
– Ich komme _____ Frankreich.

20 / 20

– Mein Name ist Mia. Und wie heißen Sie?
– Sehr erfreut, ich _____ Tom.

Deine Punktzahl ist

0%


0%

Deutsch Einstufungstest: Niveau A1.2

1 / 23

Wie geht es dir im neuen Job? – Gut, danke. Die Bezahlung ist gut und ____ .

2 / 23

Heute regnet es. ____ können die Kinder nicht draußen spielen.

3 / 23

Warum gehst du heute nicht arbeiten? – Weil ____ .

4 / 23

Eva, hast du _____ Handy gesehen? – Ja, dein Handy liegt hier auf dem Tisch!

5 / 23

Welchen Pulli findet du ____: diesen weißen oder diesen roten? – Dieser rote Pulli hier gefällt mir besser als der weiße!

6 / 23

Das ist eine Einbahn. Hier _____ die Autos nicht reinfahren.

7 / 23

Joachim, kommst du mit? – Nein, ich habe keine Zeit. Ich kann jetzt leider _____ mit.

8 / 23

Gefällt dir die Stadt? – Ja, Wien ist schön! Hier kann _____ viele Orte besuchen.

9 / 23

Was willst du am Wochenende machen? – Ich möchte ins Kino gehen, _____ mir gern den neuen Film mit George Clooney ansehen.

10 / 23

Kommst du heute? – Nein, heute habe ich leider keine Zeit. –_____ morgen komme ich gern.

11 / 23

– Kann ich Ihnen helfen?
– Ja, bitte, ich suche ein gutes Parfum.
– Ich kann Ihnen _____ empfehlen...

12 / 23

– Welches Auto gefällt dir?
– Dieses _____ Auto schaut sehr gut aus.

13 / 23

– Was wünschst du dir zum Geburtstag?
– Ich wünsche _____ eine neue Jacke.

14 / 23

Sehr geehrte Frau Huber, danke für Ihre E-Mail. Ihre Bestellung wurde soeben versandt. Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. _____ - Alex Riesl

15 / 23

– Wo war Paul gestern?
– Er hat den ganzen Tag _____.

16 / 23

– Wie ist dein neues Zimmer?
– Es ist ein helles Zimmer, aber auch _____.

17 / 23

– Wohin stellen wir die Vase?
– Natürlich _____ Wohnzimmer.

18 / 23

– Liebe Olga, danke für die Einladung! _____ ! Ich nehme etwas zu trinken mit. Liebe Grüße, Leonie.

19 / 23

– Wie komme ich bitte zum Hauptplatz?
– Mit _____ Bus hier brauchen Sie 10 Minuten. – Vielen Dank!

20 / 23

– Brauchst du das Buch nicht mehr?
– Doch, ich brauche _____ noch.

21 / 23

– Was hat der Lehrer gesagt?
– Er sagt, ich _____ mehr Deutsch sprechen.

22 / 23

– Wo wart ihr gestern?
– Gestern sind wir ins Kino _____.

23 / 23

– Wohnen Sie schon lange in Österreich?
– Ich bin schon _____ hier in Österreich.

Deine Punktzahl ist

0%


0%

Deutsch Einstufungstest: Niveau A2.1

1 / 24

Unser Urlaub in Spanien war toll. – Schön, _____ es euch dort gefallen hat!

2 / 24

Wir sind die neuen Nachbarn und möchten uns vorstellen. – Willkommen, ich freue_____, Sie kennenzulernen.

3 / 24

Möchten Sie bestellen? – Ja, ich _____ die Spaghetti, bitte.

4 / 24

Warum kennt Michael Tokio so gut? – Weil er für ein Jahr dort _____ .

5 / 24

Guten Tag, mein Name ist Andrea Ulm. Können Sie mich bitte mit Herrn Leopold _____? – Herr Leopold ist gerade in einer Besprechung. Soll ich etwas ausrichten?

6 / 24

Was machst du denn so, wenn du frei hast? – Ich gehe _____ Rad fahren.

7 / 24

Warum sind Paul und Xaver noch nicht da? – Sie verspäten sich, _____ .

8 / 24

Was wollen wir Pia zu ihrem Geburtstag schenken? – Ich will ihr gerne _____ Gutschein für die Therme schenken.

9 / 24

Wo sind meine _____ Socken? – Im Schrank, wo sie immer sind.

10 / 24

Wann sind Sie geboren? – _____1985.

11 / 24

Ich habe mein Studium mit Erfolg abgeschlossen! – _____ !

12 / 24

Hast du meine Brille gesehen? – Ja, sie _____ auf dem Küchentisch.

13 / 24

Das ist der neue Kaffeeautomat. Wissen Sie, wozu _____ Taste ist? – Ja, wenn Sie diese Taste drücken, bekommen Sie extra Zucker.

14 / 24

Hier ist der neue Kollege. Zeigen Sie _____ bitte die Abteilung? – Ja, sicher, gerne.

15 / 24

Warum ist Anna heute nicht im Sprachkurs? – Ich glaube, _____.

16 / 24

Können Sie mir bitte sagen, _____? – Ja, 10:45 Uhr.

17 / 24

Ich komme dich heute besuchen. – Ja, ich freue mich, und _____ du kommst, mache ich Kaffee.

18 / 24

Erinnerst du dich noch an deine Schulzeit? Da war noch alles einfacher, oder? – Ja, stimmt. In meiner Schulzeit _____ wir nicht so viel lernen wie die Kinder heute.

19 / 24

Was macht ihr morgen? – Anna und ich gehen _____ Theater. Kommst du mit?

20 / 24

Schmeckt dir die Suppe nicht? – _____.

21 / 24

Was hast du gestern nach der Party gemacht? – Ich habe mich verabschiedet und _____ .

22 / 24

Können Sie mir sagen, _____ Sie Ihre Lehre beendet haben? – Letztes Jahr.

23 / 24

Seit wann leben Sie in Österreich? – Seit _____ 5. Lebensjahr.

24 / 24

Wie alt sind eure Kinder? – _____ Kinder sind sieben und zwölf Jahre alt.

Deine Punktzahl ist

0%


0%

Deutsch Einstufungstest: Niveau A2.2

1 / 25

– _____ gehst du denn zum Arzt?
– Nicht sehr oft, vielleicht zwei Mal im Jahr.

2 / 25

Ich suche den Hauptbahnhof. _____? – Ja, gerne, ich zeige Ihnen, wo der Bahnhof ist.

3 / 25

Hier dürfen Sie nicht rauchen. Das ist verboten! – Oh, Entschuldigung, _____.

4 / 25

Denkst du oft _____ deine Kindheit? – Ja, manchmal, das waren schöne Zeiten...

5 / 25

Oh, schau mal, das schöne Kleid im Schaufenster! – Schön ist es ja, aber der Preis ist sehr hoch, es ist leider _____.

6 / 25

Ich freue mich schon auf den Urlaub! – _____ freue ich mich auch!

7 / 25

_____sprecht ihr gerade? – Von meiner Mutter.

8 / 25

_____ freust du dich denn so? – Über meine neuen Schuhe.

9 / 25

Ich möchte gerne ein Girokonto eröffnen, bitte. – Ja, gerne. In einer Woche bekommen _____ zugesandt.

10 / 25

Auf _____ Konzert gehst du am Samstag? – Auf ein Rockkonzert.

11 / 25

Schau, hier ist die Firma, _____ ich gearbeitet habe.

12 / 25

Wer sind diese Leute auf dem Foto? – Das sind meine Freunde aus dem Sportklub, _____ ich mich jetzt treffen will.

13 / 25

Wo ist der Koffer, _____ ich auf Urlaub mitnehmen will? – Ich habe ihn in den Keller gebracht.

14 / 25

Wie heißt deine neue Freundin, _____ du in der Schule kennengelernt hast? – Sie heißt Martha.

15 / 25

Entschuldigen Sie bitte, _____ Sie mir bitte das Salz reichen? – Hier, bitte schön!

16 / 25

Weißt du schon, dass Nina jetzt Chinesisch lernen möchte? – Wirklich? Dann _____ sie eine gute Sprachschule besuchen.

17 / 25

Was machen wir denn nächsten Samstag? – Ich _____ mit den Kindern in den Zoo gehen.

18 / 25

Oh, deine neue Wohnung ist aber schön eingerichtet! Hast du alle Möbel selbst montiert? – Nein, ich hatte Hilfe, ich habe die großen Möbel von einer Möbelfirma bauen _____ .

19 / 25

Das Wetter ist wechselhaft heute. – Da hast du wohl recht. Ich weiß nicht, _____ wir heute wirklich picknicken gehen können.

20 / 25

Karin ist sehr talentiert. Ich kenne nur _____ Menschen, die so schön Piano spielen können.

21 / 25

Ist heute der Postler gekommen? – Nein, heute war _____ hier.

22 / 25

Ingo war sehr gut auf den Wettkampf vorbereitet. _____ konnte er ihn gewinnen.

23 / 25

Kennst du gute Bars in Wien? – Ja, ich kenne jetzt schon _____ Bars in Wien. Wir können ja mal etwas trinken gehen.

24 / 25

Oh nein, wir haben gerade den Bus verpasst! – Jetzt müssen wir _____ den nächsten warten.

25 / 25

Peter lernt fleißig für seine Deutsch-Prüfung, _____ er eine gute Note bekommt.

Deine Punktzahl ist

0%


0%

Deutsch Einstufungstest: Niveau B1.1

1 / 25

Wir freuen uns schon ___ unser nächstes Treffen!

2 / 25

Magst du auch ein Cola? – Nein, ich habe Durst. Ich mag kein Cola, ___ Wasser.

3 / 25

Früher ___ die Leute nicht so oft das Flugzeug wie heute.

4 / 25

Du kannst gleich deine Geschenke öffnen, sei doch bitte nicht so ___ !

5 / 25

Hättest du nicht im Stau gestanden, ___ du heute pünktlich gekommen.

6 / 25

Wasch ___ bitte die Hände vor dem Essen, Kleines.

7 / 25

Peter und Maria helfen sich immer, sie sind immer ___ da.

8 / 25

___ des Unwetters müssen wir die Bergtour leider verschieben.

9 / 25

Mach dich lieber nützlich, ___ zu jammern, dass es regnet.

10 / 25

Ich trinke nicht nur gern Wein, ___ Bier.

11 / 25

Mein ______ Computer ist wirklich schnell!

12 / 25

Nachdem ich den Haushalt___, gehe ich ins Kino.

13 / 25

___ ich um 08:30 Uhr zur Arbeit fahre, trinke ich um 08:00 einen heißen Kaffee.

14 / 25

Während ___ Urlaubs habe ich auch an einem Surfkurs teilgenommen.

15 / 25

____ ich müde bin, gehe ich ins Bett.

16 / 25

Ich habe mir ein Buch über die Mayas gekauft. ____ ich mag fremde Kulturen.

17 / 25

Ich möchte bald nach Rumänien reisen. ____ lerne ich Rumänisch.

18 / 25

Nach der Arbeit bin ich müde. _____ gehe ich eine Runde joggen.

19 / 25

Im Supermarkt gibt es heute ____ Angebote.

20 / 25

Meiner Meinung ____ sollten Kinder draußen spielen können.

21 / 25

Valerie sucht ein Haus mit ____ Garten.

22 / 25

Was kann ich tun, _____? – Du könntest dir Filme in englischer Muttersprache ansehen!

23 / 25

Nina lernt viel, ____ den Test zu bestehen.

24 / 25

____ ich sechs Jahre alt war, bin ich in die Schule gekommen.

25 / 25

Martin, ich nehme jetzt das Auto, um für das Wochenende ____.

Deine Punktzahl ist

0%


0%

Deutsch Einstufungstest: Niveau B1.2

1 / 27

Österreich ist eine Demokratie. Als Abgeordnete bezeichnet man die Mitglieder ___.

2 / 27

In Österreich übernimmt die Krankenkasse ein Mal im Jahr die ___.

3 / 27

Der Umwelt zuliebe muss man möglichst Plastikverpackungen und Müll ___.

4 / 27

Um uns dieses Haus zu leisten, müssen wir morgen zur Bank und einen Kredit ___.

5 / 27

Wegen einer Panne auf der Autobahn ist der rechte Fahrstreifen ___.

6 / 27

Das Haus hat nicht nur einen Garten, ____ auch einen Parkplatz.

7 / 27

In wenigen Monaten ___ ich perfekt Deutsch sprechen.

8 / 27

Frau Maier geht sich morgen bei einer Firma vorstellen, sie hat um 09:00 Uhr ein ___ .

9 / 27

Wenn ich Urlaub ___ , wäre ich nach Thailand geflogen.

10 / 27

Es ist kalt. Zieh bitte den Mantel an, sonst frierst du! Zieh ___ bitte an!

11 / 27

In wenigen Wochen ___ ich meine Lehre abschließen.

12 / 27

Der Ausflug war ja toll! Aber zuhause ist es immer noch ___.

13 / 27

Je mehr man lernt, ___.

14 / 27

Die Wohnung gefällt mir zwar, aber ich möchte draußen sitzen und sie hat leider ____ .

15 / 27

Was kann ich zur Party anziehen? – ___ eine coole Jeans oder ein schönes Kleid.

16 / 27

Ich mag sowohl Kaffee ___ Tee.

17 / 27

Warum stehst du da am Fenster? – Ich schaue den ___ Kindern im Hof zu…

18 / 27

Bringst du das Auto heute Nachmittag zum Mechaniker? – Ja, heute ___.

19 / 27

Bei den sieben Zwergen sind alle Möbel klein: Da gibt es Stühlchen, Bettchen und ___.

20 / 27

Der Elbrus ist ___ Berg Europas. Wusstet ihr das?

21 / 27

Ah, du machst jetzt regelmäßig Sport? – Ja, ___bin ich fitter.

22 / 27

Seit ___, habe ich viel mehr Energie.

23 / 27

Alle hörten gespannt den Worten ___ zu.

24 / 27

Alle Passagiere sind am Flughafen kontrolliert ___.

25 / 27

Nachdem Tom seine Ausbildung ___, begann er zu arbeiten.

26 / 27

Mike entdeckte den Ort, ___ der Schatz versteckt war.

27 / 27

Nina isst jedes Mal ___ Nachspeise.