Firmengrundsätze und Leitbild

Wir verstehen uns nicht nur als Sprachinstitut, an welchem Fremdsprachen unterrichtet werden, sondern als Treffpunkt der Kulturen, an dem die Wertschätzung von und die Begeisterung für kulturelle Unterschiede vermittelt werden. Eine offene und moderne Vermittlung von Fremdsprachen steht im Mittelpunkt.

Unsere Teilnehmer haben unterschiedliche Ziele, jedoch vereint sie die Liebe zur Sprache

Es ist uns wichtig, das Verständnis nicht nur für die zu erlernenden Sprache, sondern auch ihres kulturellen Kontextes zu ermöglichen. Denn Sprache ist mehr als nur zu sprechen und schreiben: Sprache ist auch ihre Kultur zu erleben. Sowohl zwischen den Lehrkräften als auch zwischen den Teilnehmern wird auf wertschätzenden Umgang geachtet, ebenso wie zwischen Lehrkräften und Teilnehmern – so auch zwischen Kulturen. So unterschiedlich Sprachen und Kulturen auch sein mögen – sie haben eine gemeinsam: die Liebe zur Sprache.

Unsere Philosophie bringt Sprachen und Menschen zusammen

Unsere Sprachschule ermöglicht Ihnen nicht nur, neue Sprachkenntnisse zu erwerben und diese zu erweitern – Sie lernen ebenso neue Menschen kennen. Im Klassenraum sind unterschiedliche Kursteilnehmer vereint. Durch das Lernen in Gruppen können Sie schnell Kontakte knüpfen und bald gemeinsame Unternehmungen machen. Nicht selten resultieren daraus langjährige Freundschaften, die auch über das Ende des Kurses hinaus bestehen bleiben. Wir unterstützen dies durch regelmäßige Ausflüge zu den schönsten Orten Wiens. So lernen Sie andere Teilnehmer und deren verschiedene kulturelle Hintergründe noch besser kennen, während sie eine neue, gemeinsame Sprache lernen.

Wir passen uns den Wünschen der Teilnehmern an

Unsere Teilnehmer bringen unterschiedlichste Vorkenntnisse mit und haben individuelle Ziele. Viele wollen Sprachkenntnisse aus beruflichen Gründen erwerben, andere wollen eine Sprache für den nächsten Urlaub lernen. Weitere möchten einfach ihre bereits erworbenen Fertigkeiten weiterentwickeln. Sehr unterschiedlich sind auch die zeitlichen Vorgaben: Manche lassen sich Zeit für die zu erlernende Sprache und besuchen einen Abendkurs, bei dem sie so ganz nebenbei Kontakte mit anderen Gruppenmitgliedern knüpfen können; Andere möchten zügiger vorankommen, für jene ist ein Intensivkurs oder ein Semi-Intensivkurs die beste Wahl. Nicht zuletzt haben wir auch einige Teilnehmer/inn/en, für die sich für ein Einzelunterricht als beste Entscheidung erweist. Wir passen uns Ihren Wünschen und Bedürfnissen an und bieten Ihnen die für Sie optimale Lösung.

Unsere Lehrkräfte sind Muttersprachler

Bei uns wird ausschließlich von Lehrkräften unterrichtet, die die jeweilige Sprache auf Muttersprachenniveau beherrschen und langjährige Erfahrung im Unterrichten von Sprachen aufweisen. Die Lehrkräfte werden sorgfältig und bewusst ausgewählt. Die erfahrenen, qualifizierten Trainerinnen und Trainer bilden sich ständig und umfassend weiter. Sie bringen sowohl hervorragende Kenntnisse über die Sprache selbst mit, die sie unterrichten, wie auch über ihren kulturellen Hintergrund.

In kleinen Gruppen lernen

Der Unterricht in der Sprachschule Aktiv findet immer in kleinen Gruppen statt. Nicht nur, weil wir auf aktives Sprechen in der Klasse viel Wert legen halten wir die Lerngruppen klein. In kleinen Gruppen kann auch auf individuelle Fragen immer sofort eingegangen werden. Auf eine freundliche Kursatmosphäre legen wir besonderen Wert. Somit können wir ein besonders angenehmes Lernerlebnis für unsere Teilnehmer/inn/en garantieren.

Unser Team unterstützt Sie bei allen Problemen

Sollten irgendwelche Probleme aufkommen, steht unser Team jederzeit zur Verfügung. Wenn Sie zum Beispiel nicht wissen, welchen Kurs Sie belegen sollen, dann empfehlen wir Ihnen einen Einstufungstest. Danach erhalten sie eine kompetente Beratung und eine konkrete Empfehlung für einen bestimmten Kurs. Unsere Mitarbeiter haben ein offenes Ohr für ihre Anliegen und helfen Ihnen gern weiter.